StartseiteIslamMuslimische Inzucht hat die Psyche des Islam korrumpiert, und die Ergebnisse sind alarmierend

Kommentare

Muslimische Inzucht hat die Psyche des Islam korrumpiert, und die Ergebnisse sind alarmierend — 17 Kommentare

  1. Pingback: Stoff für’s Hirn | abseits vom mainstream - heplev

  2. Pingback: Der Einbruch des Inzestes | Nachrichtenbrief

  3. Pingback: Muslimische Inzucht hat die Psyche des Islam korrumpiert, und die Ergebnisse sind alarmierend | Der Honigmann sagt...

  4. … das könnte immerhin erklären, warum unser krummnasigen Herren so daran gelegen ist, uns mit diesen Völkern zu vermischen … wir sollen ebenso degenerieren, denn so sind wir erheblich leichter lenkbar …

    Man erinnert sich an Henry Ford’s Worte: Nichts geschieht zufällig in der Politik …

  5. Man könnte annehmen dass Herr Schäuble muslimische Vorfahren hatte, denn nach seinen Aussagen scheint er selbst degeneriert zu sein.

  6. Natürlich, – das ist sicherlich auf Dauer nicht ohne Wirkung.

    Ebenso bin ich davon überzeugt, dass die grausame Schlacht-Methode des Schächtens, die eine langanhaltende Qual des elendig sterbenden Tieres nach sich zieht, sich auch negativ auf den Organismus der Menschen auswirkt.

    Das Tier, welchem ohne jegliche Betäubung der Hals aufgeschnitten wird, erlebt bei vollem Bewußtsein seinen grauenhaften Todeskampf. In Todesangst schüttet diese geschundene Kreatur Angst- und Stresshormone aus.

    Dadurch werden krank machende, hoch agressive Botenstoffe beim Verzehr mit aufgenommen.

    Unterschwellig werden diese Prozesse langfristig auf diese Menschen negativ einwirken.

    Sie werden oftmals krank, entweder psychisch oder physisch, – vielleicht auch beides.

    Wo auch immer wir ansetzen können, wir sollten HALAL (VER)meiden. Alleine, um Tieren (Rinder, Ziegen, Kamele) Qualen zu ersparen.
    Wer sich traut, sollte sich einmal in you tube dazu Aufnahmen ansehen. Alleine das hinterlässt schon Spuren.

    Grauenhaft und widerlich

    • Hallo,
      Jetzt geht mir ein Licht auf: Jetzt verstehe ich, warum meine Vorfahren soviele Menschen in den KZs verrecken ließen…, die haben alle heimlich geschächtete Hammel gegessen, das konnte ja nicht folgenlos bleiben…

    • und wie habt ihr es so geschafft nicht krank so derartig gesunde menschen zu sein? oder habt ihr beteubungsmitteln gehabt vor 1000 jahren? und wer waren die agressiven bis aus moslems plötzlich terrorristen geworden sind? wer hat die juden und alles unzählige kriege gemacht? asso da habt ihr noch keine beteubungsmitteln gehabt

  7. Pingback: Mögliche Nebenwirkungen der chemischen Zeckenmittel | inge09

  8. Pingback: » Schäuble: Inzuchtgefahr für Deutschland und Europa – sind islamische Migranten die Lösung? - Querdenken.TV

  9. Pingback: Inzucht Schäuble Kladeradatsch

  10. Pingback: Muslimische Inzucht hat die Psyche des Islam korrumpiert, und die Ergebnisse sind alarmierend | ☛ DWD Press ☚ Das Wahre Deutschland Ⓡ

  11. Pingback: Muslimische Inzucht hat die Psyche des Islam korrumpiert, und die Ergebnisse sind alarmierend | Politisches – Andreas Große

  12. Pingback: Patriotas Occidentales

  13. Pingback: Schlagzeilen von "Heute"! Zeitgeschehen 08/17 - v2.4. - AG Mensch in Württemberg

  14. du hast dich sicher etwas zu direkt ausgedrückt.mein danke trotzdem an dich.würden sich nur ein bruchteil der menschen darüber gedanken machen so wie du hätten wir viele probleme nichr auf der welt.

Schreibe einen Kommentar zu Knobiator Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

css.php