StartseiteNaher OstenVer­zwei­felt auf der Su­che nach is­rae­li­scher „Apart­heid”

Kommentare

Ver­zwei­felt auf der Su­che nach is­rae­li­scher „Apart­heid” — 1 Kommentar

  1. Mich über­rascht die­ser Be­richt nicht. Ich weiß, das es so ist. Es gibt na­tür­lich auch ras­sis­ti­sche Juden,
    auch Ara­ber die die Ju­den nicht be­son­ders mö­gen (ge­lin­de ge­sagt), aber sie sind ei­ne win­zi­ge Minderheit.
    Kei­ner, der je in Is­ra­el war, kann „Apart­heid” mit rei­nem Ge­wis­sen be­stä­ti­gen, es wei, man ist (Deutscher)-Politiker oder Medien-​Mensch. Oder sol­che, die vom lau­ter Links-​Sein den Ver­stand völ­lig ver­lo­ren haben. 

    – Daß Ara­ber und Ju­den oft nicht zu un­ter­schei­den sind, ha­be ich selbst er­fah­ren, als ich ein­mal vor
    Jah­ren in Is­ra­el war. Das war sehr amü­sant für mich. 

    lg
    caruso

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

css.php