StartseiteDeutschlandBibber, bibber! Ich sehe überall nur noch Populisten!

Kommentare

Bibber, bibber! Ich sehe überall nur noch Populisten! — 1 Kommentar

  1. Bin mit diesem Artikel der Frei-Denkerin sehr einverstanden. Im Gegensatz zu
    ihrer Antwort auf meinen Kommentar zum Artikel, ob Religionen noch Up to date sind.
    Denn die Frei-Denkerin vernachlässigt das Gute, das die Religion genauso verstärken kan
    und es auch tut, wie das Gegenteil. Das sollte man aber nicht tun. Denn aus welcher Philosophie
    sind die 10 Gebote entstanden, aus welcher das Wort “Liebe deinen Nächste, er ist wie du” (
    (Martin Buber). Aber auch Luthers Übersetzung sagt etwas Wesentliches: Ich soll mich lieben
    (nicht erhöhen usw. wie es oft mißverstanden wird. In der Psychologie weiß man: Wer sich selbst
    lieben kann (nicht sich akzeptieren, wie er ist), kann auch andere nicht lieben. Daß dem tatsächlich so
    ist, weiß ich aus eigener Erfahrung.
    Zum Schluß: ob es uns gefällt oder nicht, Religion ist – auch wenn nicht für jeden gleichermaßen – ein menschliches Bedürfnis und das soll man nicht abtun. Die heutigen, noch lebenden Religionen wird es irgendwann nicht mehr geben, sie werden sich verwandeln usw. verschwinden werden sie “nie”. Denn sie beschäftigen sich mit Fragen, auf die die Wissenschaft keine Antworten gibt, nicht geben kann. Und was ich für
    äußerst wichtig finde, Religion ist für die sogenannten einfachen Menschen viel eher zugänglich als
    welche Philosophie auch immer. Nachdem die Weltbevölkerung weit überwiegend aus einfachen Menschen
    besteht, finde ich die Vernachlässigung dieser Tatsache leichtsinnig, unverantwortlich.
    lg
    caruso

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

css.php