StartseiteBeiträgeNorwegische Polizei: “Der radikale Islam hat Oslo erobert”

Kommentare

Norwegische Polizei: “Der radikale Islam hat Oslo erobert” — 8 Kommentare

  1. Bei aller Liebe zur Tol­er­anz wer­den wir den Islam niemals richtig ein­schätzen, wenn wir der Bibel nicht glauben ! Danach hat JESUS selb­st gesagt, dass kein “näch­ster Prophet” nach IHM kom­men werde, bis zu der Stunde, in der ER selb­st wiederkommt und warnte gle­ichzeit­ig vor ‘Falschen Propheten’, die viele ver­führen wür­den. Der einzige neue Prophet, der sei­ther die Welt­bühne betreten hat, war Mohammed ! Damit ist auch klar, dass dieser seine ‘Lehre’ natür­lich nicht vom Erzen­gel Gabriel erhal­ten hat, son­dern von dem Wesen, welch­es schon JESUS in der Wüste zu ver­führen ver­suchte, näm­lich dem “Lügn­er von Anfang”, Satan ! Er schuf sich so seine eigene “Reli­gion”, um Chris­ten bess­er ver­fol­gen zu kön­nen, was er auch bis zur Endzeit weit­er­hin tun wird !

    • Ich habe da eine andere Ver­sion was dieses Wesen ange­ht und denke ein­fach das dieser ara­bis­che Stamme­shae­uptling Magenbeschw­er­den hat­te und daher sind Ihm diese “Lehren” von um Ihn flat­ter­nen Engeln, einge­fall­en. Kann nat­uer­lich sein das der Deibel auch seine “Hand” im Spiel hat­te.

      Johann Got­tfried Herder (1744 bis 1803) hat im Koran keineswegs das küssenswerte Abbild ein­er alle göt­tliche Weisheit enthal­tenden himm­lis­chen Urschrift erkan­nt, son­dern ihn als Mach­w­erk Mohammeds durch­schaut und damit den Islam als Schwindel ent­larvt.
      Er hat dies tre­f­fend for­muliert in sein­er Schrift von 1786 “Ideen zur Philoso­phie der Geschichte der Men­schheit”, wo er schreibt:

      Sein (Mohammeds) Koran, dies son­der­bare Gemisch von Dichtkun­st, Bered­samkeit, Unwis­senheit, Klugheit und Anmaßung, ist ein Spiegel sein­er Seele, der seine Gaben und Män­gel, seine Nei­gun­gen und Fehler, den Selb­st­be­trug und die Not­be­helfe, mit denen er sich und andere täuschte, klar­er als irgen­dein ander­er Koran (Rez­i­ta­tion) eines Propheten zeigt”.“

  2. Den Islam muss man im Keim erstick­en, son­st bre­it­et er sich aus wie die Pest oder Ungeziefer, dass man hin­ter­her nicht mehr im Griff bekommt.

  3. Johann Got­tfried Herder (1744 bis 1803) hat im Koran keineswegs das küssenswerte Abbild ein­er alle göt­tliche Weisheit enthal­tenden himm­lis­chen Urschrift erkan­nt, son­dern ihn als Mach­w­erk Mohammeds durch­schaut und damit den Islam als Schwindel ent­larvt.
    Er hat dies tre­f­fend for­muliert in sein­er Schrift von 1786 “Ideen zur Philoso­phie der Geschichte der Men­schheit”, wo er schreibt:

    Sein (Mohammeds) Koran, dies son­der­bare Gemisch von Dichtkun­st, Bered­samkeit, Unwis­senheit, Klugheit und Anmaßung, ist ein Spiegel sein­er Seele, der seine Gaben und Män­gel, seine Nei­gun­gen und Fehler, den Selb­st­be­trug und die Not­be­helfe, mit denen er sich und andere täuschte, klar­er als irgen­dein ander­er Koran (Rez­i­ta­tion) eines Propheten zeigt”.“

  4. Offen erk­lärtes Ziel ist die Errich­tung ein­er neuen Glaubens­dik­tatur in Europa – min­destens so total­itär wie Faschis­mus und Kom­mu­nis­mus. Die Men­schen sollen geistig vol­lkom­men unter­wor­fen und ihr Wider­stand durch Angst und Grausamkeit­en gebrochen wer­den. Die EU-Regierungen und Amt­skirchen spie­len da mit – warum auch immer. Der Islam erzieht nicht zur Verge­bung und Ver­söh­nung wie das Chris­ten­tum (die zehn Gebote), er erzieht zum “heili­gen” Krieg. Er heiligt die Gewalt. Er recht­fer­tigt jede noch so grausame Tat gegen Ander­s­gläu­bige, Ander­s­denk­ende. Die Sprengkraft, die in der Islamisierungswelle Europas steckt, wird vol­lkom­men unter­schätzt. Wir rasen wie auf eine Wand zu und nie­mand greift in das Steuer ein, um den Auf­prall zu ver­hin­dern.

  5. Bald wird es auch mehrfach ” Oslo‘s ” in Deutsch­land geben. Dank Mut­ti Merkel: alle Gren­zen offen, jed­er ! wird ein­ge­laden here­in zu kom­men. Und diese Gold­stücke und Fachar­beit­er ( für innere Angelegenheiten.…Vergewaltiger ) kosten uns auch nur schlappe 25 Mil­liar­den ! jährlich !!

  6. Da freut es mich im kleinen Öster­re­ich, dass wir nun eine sogenante “rechte Regierung” bekom­men. Öster­re­ich wird der islam­verseucht­en Welt demon­stri­eren, wie man mit diesen Erbgut- und gehirngeschädigten Ander­s­gläu­bi­gen umge­ht. Wie ist es möglich, dass diese Ver­brech­er über­haupt in das Herz Europas vor­drin­gen kön­nen? Ich befürchte sehr, dass Deutsch­land nicht mehr zu ret­ten sein wird. Es wird eine Art “Bürg­erkrieg” in Deutsch­land geben. Wir gegen Die. Aber es ist ja poli­tisch gewollt. Endlich haben wir die “Grü­nen” Erober­er auch aus dem Par­la­ment ent­fer­nt. Jet­zt muss nur noch die men­schen­ver­ach­t­ende ROTE und LINKE Brut klein gehal­ten wer­den. Wenn die so verseucht­en Staat­en nicht vom Volk in die Schranken gewiesen wird, bekommt die eklige “Komis­sion” in Brüs­sel immer mehr Macht und wir “Europäer” haben diesen Mist auszubaden. Na dann, Gute Nacht. Wacht endlich auf ihr “Staatsvolk”. Kon­trol­liert endlich die Wahlen und die Auszäh­lun­gen. Ihr habt doch gese­hen, dass hier wie in Öster­re­ich bei der Wahl des Staat­sober­hauptes manip­uliert wurde. Das ist für diese Ver­brech­er eine ein­fache Sache. Das Volk hat sich um sein eigenes Land gefäl­ligst zu küm­mern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

css.php