StartseiteBeiträgeGideon Levy ist machttrunken

Kommentare

Gideon Levy ist machttrunken — 1 Kommentar

  1. Könnte man so sagen. Wer aber ist “Haaretz”, “His Masters Mind”? Der Haaretz gehört zu 60% der Famile Schocken, 20% besitzt die Mediengruppe DuMont. Ueber die Beziehungen der Familie DuMont mit dem Naziregime kann im Wkipedia nachgelesen werden.

    Der Herausgeber vom Haretz, Amos Schocken, ist ein Stalinist. Er ist ein Gegner vom Zionismus, ein Gegner der demokratischen und liberalen Werte des Jüdische Staates Israel. Nach meiner Meinung, ist er ein krankhaft selbst-hassender Jude.

    Auch Gideon Levi gehört zur Spezies der selbst-hassenden Juden. Zudem ist er kein Journalist im klassischen Sinn. Er ist das Sprachrohr der propalästinensichen Sache und anti-Israelischen und anti-Zionisteischen NOGOs. Er ist mit Verlaub, journalistischer Tinnef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

css.php
%d Bloggern gefällt das: