StartseiteBeiträge1948: Die Vertreibung der Juden aus Jerusalem durch arabische Armeen

Kommentare

1948: Die Vertreibung der Juden aus Jerusalem durch arabische Armeen — 1 Kommentar

  1. Ein ähn­lich­es Beispiel der Vertrei­bung ist auch den Men­schen in den deutschen Ost­ge­bi­eten wiederfahren.Wir haben sehr viel an Gebi­et ver­loren und kön­nen die Geschichte nicht zurück drehen.
    Seit Men­schenge­denken gibt es Kriege und Vertreibung.Wenn Byzanz
    alle Städte zurück fordern würde,die sie einst erbaut haben, wäre die Krim heute griechis­ches Staats­ge­bi­et.
    Das friedliche Miteinan­der sollte das Ziel sein,ohne Anspruch auf irgen­deine Vor­ma­cht­stel­lung, sowie vor der Vertrei­bung.
    Die Men­schen untere­inan­der kom­men schon klar und das ist wichtig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

css.php
%d Bloggern gefällt das: