StartseiteNaher OstenDer Brief an die Welt von Jerusalem, der sie erstaunen wird

Kommentare

Der Brief an die Welt von Jerusalem, der sie erstaunen wird — 2 Kommentare

  1. Pingback: Stoff für’s Hirn | abseits vom mainstream - heplev

  2. Ich habe diesen Brief mit Bedachtsamkeit gelesen. Ich bin keine Jüdin. Ich begehe in einigen Tagen meinen 68. Geburtstag. Während meines ganzen Lebens (ich war Journalistin bei einer Tageszeitung) hat meine Empathie, mein Hoffen und Bangen Israel und seinen Bewohnern gehört. Und mir damit schon manch böses Wort, manch bösen Blick eingehandelt. Ich habe deutschsprachige israelische Zeitungen abonniert, besuche Veranstaltungen in der Grazer Synagoge. Auch das gibt es.
    Aus tiefstem Herzen alles Gute für Sie von Lisa Setz aus Graz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

css.php
%d Bloggern gefällt das: