Die­se Sei­te wird be­trie­ben und ge­pflegt von Da­ni­el Hei­ni­ger. Ich pu­bli­zie­re hier in ers­ter Li­nie Über­set­zun­gen von eng­lisch­spra­chi­gen Ar­ti­keln zu po­li­ti­schen The­men, die sich oft mit Nah­ost­po­li­tik und Is­lam be­schäf­ti­gen. Ich wür­de mich aber mit frem­den Fe­dern schmü­cken, wenn ich sa­gen wür­de, dass das al­les von mir stammt. Trotz­dem ha­be ich na­tür­lich durch die Aus­wahl des zu über­set­zen­den Quel­len­ma­te­ri­als ei­ne per­sön­li­che Aus­wahl ge­trof­fen, die in et­wa auch mei­ne per­sön­li­che Mei­nung re­flek­tiert. Die Facebook-​Seite Is­lam­kri­tik /​ An­ti­se­mi­tis­mus un­ter die Lu­pe ge­nom­men er­gänzt und ver­linkt sich ge­gen­sei­tig mit die­ser hier.


Aus­ser­dem ha­be ich ei­ne Ko-​Autorin. Ich über­ge­be ihr kurz das Wort:

Da­ni­el sprach mir sein Ver­trau­en aus, in­dem er mir die Chan­ce gab, hier ab und zu mei­ne Ge­dan­ken zu ver­schie­de­nen The­men als Ko-​Autorin auf das vir­tu­el­le Pa­pier brin­gen zu kön­nen. Mein Na­me ist Mar­ti­na Leh­mann und das Schrei­ben ist für mich ein schö­ner und wert­vol­ler Aus­gleich zu mei­nem ei­gent­li­chen Be­ruf. Mei­ne Ar­ti­kel kön­nen Sie un­ter dem Nick­na­me „Frei-​Denkerin” sich ger­ne in Ru­he zu Ge­mü­te füh­ren. Hier ha­be ich mich auch kurz vor­ge­stellt. Ich wün­sche euch gu­te Un­ter­hal­tung, ge­paart mit In­for­ma­tio­nen, beim Le­sen mei­ner und Da­ni­els Artikeln.


Ei­ne wei­te­re Ko-​Autorin ist Si­na Lo­renz:

Zum Blog­gen bin ich wie die Jung­frau zum Kin­de ge­kom­men: Es war ein­mal… Ei­ne un­ap­pe­tit­li­che Platt­form mit ei­nem „f”-förmigen Lo­go (steht ver­mut­lich für „fuck you”). Ich woll­te mich dort ei­gent­lich nur „schnell mal” an­mel­den, um dem Ur­he­ber ei­ner un­säg­li­chen Schmutz- und Boykott-​Kampagne ge­gen ge­wis­se al­ter­na­ti­ve Me­di­en ver­bal rein­zug­rät­schen. So fing ich an zu schrei­ben. Mir ist dann schnell klar ge­wor­den, wie er­staun­lich vie­le geis­ti­ge Blind­gän­ger man auf so klei­nem Raum un­ter­brin­gen kann. Und so schrieb ich mir mei­nen Frust von der See­le und schrieb wei­ter und wei­ter und ha­be seit­her ein­fach nicht mehr da­mit auf­ge­hört. Das ist al­les. Mei­ne Bei­trä­ge er­schei­nen in­zwi­schen u.a. hier (herz­li­chen Dank da­für an Da­ni­el), auf mei­nem ei­ge­nen Blog „Will­kom­men in Dun­kel­deutsch­land”, auf „Freie Welt” und weiß der Ku­ckuck wo sonst noch. Ich bin li­ber­tär, pa­trio­tisch und nicht nett.