StartseiteNaher OstenAufruf an das Europäische Parlament zu einer Resolution gegen BDS und allen Formen des Antisemitismus

Kommentare

Aufruf an das Europäische Parlament zu einer Resolution gegen BDS und allen Formen des Antisemitismus — 10 Kommentare

  1. Es ist ein unfasslicher Skandal, dass hier eine rassistische Vereinigung in Europa rumreist und wie die Geheimpolizei in Läden eindringt und Besitzer dazu drängt, keine israelischen Produkte mehr zu verkaufen und das 71 Jahre nach dem Holocaust! Mit freundlichen Grüssen, Andy Vix

  2. In unserem Land wird das BDS -Problem grundsätzlich ignoriert, von Politikern, Intellektuellen und den gängigen Medien sowieso.
    Wenn ich mich nur auf TV und Zeitung verlassen würde und das tun ja viele Menschen immer noch, dann wäre ich auch ein linientreuer Zeitgenosse.
    Wie in der DDR und die ist untergegangen!

  3. Was die meisten bei der BDS-Unterstützer nicht wissen (oder ignorieren): 50-70% aller Plantagenarbeiter sind Palästinenser deren Arbeitsplätze bei solchen nachgekommenen Aufrufen ebenfalls gefährdet sind. Juden leben ewig, komme was wolle, aber für die von den Israelis gut bezahlten Palästinenser sieht es nach Jobverlust düster aus.

    Wer also die BDS unterstützt, verletzt Menschenrechte.

    Ganz besonders zum Leidwesen der Palästinenser.

  4. Der Begründer von BDS lebt als Made im Speck in Tel Aviv. Er hat die Judenhasser auf der ganzen Welt mobilisiert. Wenn ich alle Produkte aus Ländern, deren Politik mir nicht passt, boykottieren wollte, hätte ich viel Geld, aber kaum etwas zu essen oder anzuziehen. BDS ist Quatsch mit tödlichen Folgen.

  5. Diese BDS-Kampagnen sind ein großes politisches Problem, aber Politiker schauen weg.
    Man muss mal einige Leute fragen, die bewaffnet sind mit signalroten Aufklebern oder BDS-Plakate zur Schau tragen, wieso sie dies befürworten. Man wird erstaunt sein, welche Antworten kommen – etwa: Israel hat einfach den Palästinensern das Land geklaut. Wie würden sie sich fühlen, wenn Palästinenser auf einmal Deutschland besetzen und ihnen Deutschland klauen usw.
    Es ist erschütternd, dass die, vom Judenhass und Israelhass angetriebenen, “Mitwirkenden” zu allem Überfluß gar keine Ahnung haben über Israel oder das alte historische Palästina.
    Diese BDS-Kampagnen gehören verboten, schnellstens.

  6. Es ist schon 5 nach 12 mit diese BDS, wie lange noch wird man hier tatenlos weiter zusehen wie Israel derart descriminiert wird?

  7. Pingback: Stoff für’s Hirn | abseits vom mainstream - heplev

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

css.php
%d Bloggern gefällt das: