StartseiteBürgerrechteAufstand der “alten” Vergessenen!

Kommentare

Aufstand der “alten” Vergessenen! — 2 Kommentare

  1. Bin selbst Rentneinn nach 47 Jahren Klinikbetrieb mit Fachausbildung in Anaestesie u. Intensivmedizimedizin. Wenn ich meine Rente mit der Pension von Beamten vergleiche,
    fühle ich uns Krankenschwestern sehr benachteiligt. Beamte zahlen nicht in das allgemeine
    Rentensystem ein. Das ist nicht gerecht !Und so geht es auf der Ungerechichtszeitscala immer
    weiter.
    Ich verwehre mich ausdrücklich ein AfD Anhänger zu sein!!! Sie sind für mich die Brandstiffter
    In unserem Land!,!,!!!!!!!!!!

    • Liebe Sybille Klein, es geht hier in diesem Beitrag auch überhaupt nicht um die AfD. Es geht darum, das der “normale” Steuerzahler, sprich die ehemalige Mittelschicht,von den monatlichen Einzahlungen in die Rentenkasse, im Alter meistens nicht mehr vernünftig leben kann. Das liegt einmal daran, das von den jeweils Regierenden die Rentenkasse geplündert wurde und zweitens, das der Rentensatz von einmal fast 70% des Durchschnittsverdienstes vereinfacht ausgedrückt, auf jetzt unter 50% abgesenkt wurde. Damit wurde die Altersarmut bewußt in Kauf genommen. Ganz zu schweigen von der Veruntreuung eingezahlter Gelder, das den Steuerzahler gehört.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

css.php
%d Bloggern gefällt das: