StartseiteIslamMus­li­mi­sche In­zucht hat die Psy­che des Is­lam kor­rum­piert, und die Er­geb­nis­se sind alarmierend

Kommentare

Mus­li­mi­sche In­zucht hat die Psy­che des Is­lam kor­rum­piert, und die Er­geb­nis­se sind alarmierend — 16 Kommentare

  1. Pingback: Stoff für’s Hirn | abseits vom mainstream - heplev

  2. Pingback: Der Einbruch des Inzestes | Nachrichtenbrief

  3. Pingback: Muslimische Inzucht hat die Psyche des Islam korrumpiert, und die Ergebnisse sind alarmierend | Der Honigmann sagt...

  4. … das könn­te im­mer­hin er­klä­ren, war­um un­ser krumm­na­si­gen Her­ren so dar­an ge­le­gen ist, uns mit die­sen Völ­kern zu ver­mi­schen … wir sol­len eben­so de­ge­ne­rie­ren, denn so sind wir er­heb­lich leich­ter lenkbar …

    Man er­in­nert sich an Hen­ry Ford’s Wor­te: Nichts ge­schieht zu­fäl­lig in der Politik …

  5. Man könn­te an­neh­men dass Herr Schäub­le mus­li­mi­sche Vor­fah­ren hat­te, denn nach sei­nen Aus­sa­gen scheint er selbst de­ge­ne­riert zu sein.

  6. Na­tür­lich, – das ist si­cher­lich auf Dau­er nicht oh­ne Wirkung.

    Eben­so bin ich da­von über­zeugt, dass die grau­sa­me Schlacht-​Methode des Schäch­tens, die ei­ne lang­an­hal­ten­de Qual des elen­dig ster­ben­den Tie­res nach sich zieht, sich auch ne­ga­tiv auf den Or­ga­nis­mus der Men­schen auswirkt.

    Das Tier, wel­chem oh­ne jeg­li­che Be­täu­bung der Hals auf­ge­schnit­ten wird, er­lebt bei vol­lem Be­wußt­sein sei­nen grau­en­haf­ten To­des­kampf. In To­des­angst schüt­tet die­se ge­schun­de­ne Krea­tur Angst- und Stress­hor­mo­ne aus.

    Da­durch wer­den krank ma­chen­de, hoch agres­si­ve Bo­ten­stof­fe beim Ver­zehr mit aufgenommen. 

    Un­ter­schwel­lig wer­den die­se Pro­zes­se lang­fris­tig auf die­se Men­schen ne­ga­tiv einwirken.

    Sie wer­den oft­mals krank, ent­we­der psy­chisch oder phy­sisch, – viel­leicht auch beides.

    Wo auch im­mer wir an­set­zen kön­nen, wir soll­ten HALAL (VER)meiden. Al­lei­ne, um Tie­ren (Rin­der, Zie­gen, Ka­me­le) Qua­len zu ersparen.
    Wer sich traut, soll­te sich ein­mal in you tu­be da­zu Auf­nah­men an­se­hen. Al­lei­ne das hin­ter­lässt schon Spuren.

    Grau­en­haft und widerlich

    • Hal­lo,
      Jetzt geht mir ein Licht auf: Jetzt ver­ste­he ich, war­um mei­ne Vor­fah­ren so­vie­le Men­schen in den KZs ver­re­cken lie­ßen…, die ha­ben al­le heim­lich ge­schäch­te­te Ham­mel ge­ges­sen, das konn­te ja nicht fol­gen­los bleiben…

    • und wie habt ihr es so ge­schafft nicht krank so der­ar­tig ge­sun­de men­schen zu sein? oder habt ihr be­teu­bungs­mit­teln ge­habt vor 1000 jah­ren? und wer wa­ren die agres­si­ven bis aus mos­lems plötz­lich ter­ror­ris­ten ge­wor­den sind? wer hat die ju­den und al­les un­zäh­li­ge krie­ge ge­macht? as­so da habt ihr noch kei­ne be­teu­bungs­mit­teln gehabt

  7. Pingback: Mögliche Nebenwirkungen der chemischen Zeckenmittel | inge09

  8. Pingback: » Schäuble: Inzuchtgefahr für Deutschland und Europa – sind islamische Migranten die Lösung? - Querdenken.TV

  9. Pingback: Inzucht Schäuble Kladeradatsch

  10. Pingback: Muslimische Inzucht hat die Psyche des Islam korrumpiert, und die Ergebnisse sind alarmierend | ☛ DWD Press ☚ Das Wahre Deutschland Ⓡ

  11. Pingback: Muslimische Inzucht hat die Psyche des Islam korrumpiert, und die Ergebnisse sind alarmierend | Politisches – Andreas Große

  12. Pingback: Patriotas Occidentales

  13. Pingback: Schlagzeilen von "Heute"! Zeitgeschehen 08/17 - v2.4. - AG Mensch in Württemberg

Schreibe einen Kommentar zu dwM Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

css.php