StartseiteNaher OstenVon Israel zu Palaistinê und weiter zu Palästina

Kommentare

Von Israel zu Palaistinê und weiter zu Palästina — 6 Kommentare

  1. Ein hoch inter­es­san­ter Artikel. Danke dafür!!!
    Kannst Du bitte den Link des Original‐
    Artikels her­set­zen – falls es in Englisch
    ist? (Der Artikel natür­lich). Ich kenne einige wenige Leute die nicht gut genug Deutsch kön­nen, um die Über­set­zung zu ver­ste­hen. Dank im voraus!
    lg
    caru­so

    • Tut mir leid, Caru­so, das Orig­i­nal des Artikels habe ich direkt vom Autor erhal­ten. Es ist noch nir­gends öffentlich pub­liziert. Deshalb kann ich dir keinen Link geben. Ich kann aber den Kon­takt zum Autor her­stellen, wenn du möcht­est.

    • Lieber Caru­so. Ich habe vom Autor die Erlaub­nis zu erhal­ten, seine Email und seinen Facebook‐Link zu hin­ter­legen. Du find­est sie jet­zt oben, am Ende des Artikels. Bitte kon­tak­tieren ihn, er wird dir den englis­chen Orig­inal­text gerne zukom­men lassen.

  2. Ich habe den Artikel heute früh bekom­men und schon an Nichte und Neffe weit­ergeleit­et. Bin froh! Und
    neugierig, was sie dazu sagen.
    Nochmals vie­len Dank!
    lg
    caru­so

  3. Klasse Artikel,danke.
    Zu Flav­ius Josephus:Auch in seinem Vor­wort zu “Jüdis­che Altertümer”, schreibt er bezo­gen auf das Gri­eschich, “… In ein­er frem­den, unge­wohn­ten Sprache…”.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

css.php
%d Bloggern gefällt das: