StartseiteBeiträgeSaudi-Arabien will 6 Schulmädchen enthaupten, weil sie ohne Eltern oder einen Wächter mit ihren männlichen Freunden zusammen waren

Kommentare

Saudi-Arabien will 6 Schulmädchen enthaupten, weil sie ohne Eltern oder einen Wächter mit ihren männlichen Freunden zusammen waren — 45 Kommentare

  1. Da fällt mir folgender Satz ein: „Wer ohne Schuld ist werfe den ersten Stein“. Diese Aussage gilt; egal in welcher Zeit, egal in welchem Land, egal in welcher Religion… Wer sich aufschwingt andere Menschen anzuklagen sollte zuerst in seinem eigenen Herzen nach Übertretungen forschen, er wird fündig werden.

    • Falsch. Das ist die westlich geprägte Sichtweise. Wie man unschwer erkennen kann, gilt der Satz eben nur in christlichen Ländern, um genau zu sein in westlichen Ländern, die christlich geprägt wurden. Das Dilemma unserer Zeit. Es gibt KEIN globales “Wir sind alle gleich, Kulturen sind gleich, Religionen sind gleich und alle haben sich lieb”

    • Das steht in der Bibel, Johannes 8,2-11 → Jesus und die Ehebrecherin

      Im Salafistischen und Wahhabitischen Islam gilt die Scharia als Gesetz und ist das Frauenverachtenste was es auf diesem Planeten gibt. … Die meisten Wahhabiten leben heute in Saudi-Arabien, wo ihre Lehre staatliche Förderung genießt und etwa durch die Islamische Weltliga global verbreitet werden soll. … [1]

      [1] https://de.wikipedia.org/wiki/Wahhabiten

    • Ihnen fehlt leider nicht nur das menschliche Gespür, worum es hier geht, nämlich um junge Menschen, die mit Freunden feierten, und dass das niemals bestraft werden darf, geschweige denn mit dem Tod geahndet werden sollte. Es fehlt Ihnen aber auch das notwendige Hirnpotenzial nachzudenken, bevor Sie etwas posten und zuletzt fehlt Ihnen das Mindestmaß an Bildung, um Mohammed und daraus herleitend „Mohammedaner“ richtig zu schreiben.

    • du schickfitzel, hat man dir nicht beigebracht zu denken bevor du den Mund aufmachst? Für mich bist du genau wie die die enthaupten. Du bist keinen Deut besser , im gegenteil du bist noch schlimmer, du versteckst dich hinter bits und bytes…Leuten wie dir sollte man den INetZugang sperren.
      Das was du geschrieben hast ist auch keine Meinung, denn mit einer Meinung kann man diskutieren und Argumentieren…Aber du bist nur geistiger Durchfall…

  2. Sie profitieren vom 21. Jahrhundert – fahren dicke Autos – Handys – alle Errungenschaften… aber leben sonst im 7. Jahrhundert !???
    Man nimmt nur das – wie es einem gefällt !
    Es kann u. darf doch nicht sein, dass solche Strafen durchgeführt werden können ohne das die “Welt” sich zu Wort meldet ? Es muss mehr geschehen – nicht nur von Bürgern, die ihren Kommentar dazu abgeben sollen – sondern die Politiker aller Nationen sind aufgerufen – hier Einhalt zu gebieten!

  3. Diese kranke Männerherrschaft in der Sekte, die sich Islam nennt, ist bestialisch und unmenschlich. Teenager tanzen nun mal gerne. Und die jungen Mädels haben in diesem Land der Mörder und Sklavenhändler eh nichts zu lachen. Und die “Männer” die dabei waren finden das mit Sicherheit auch noch gut. Für mich sind das Teufelsanbeter, aber keine Gläubigen.

  4. so ein land wird auch noch als staat anerkannt,und ist in den vereinten nationen .es gebe die möglichkeit dies alles zu blockieren-kein handel-kein wirtschaftlichen handel-totale blockade am boden auf see in der luft-dann werden wir sehen

    • da unsere “politiker” schleimer und duckmäuser sind und den islam hofieren, wird es auch hier bald zu öffentlichen hinrichtungen kommen…und wer dagegen ist, ist ganz einfach……..ein nazi

  5. Solange unsere Politärsche für richtig halten was im Koran steht ) Sex mit Kinder, Kinderehen usw) so lange werden sie auch solche Urteile anerkennen.. Ich stehe für alles was ich schreibe gerade u erlaube ihnen meine E-mail Ad esse zu veröffentlichen.Durch die Ignoranz u Arroganz manscherr deutschen Politiker u Gutmenschen, wird Deutschland u das gesamte Abendland untergehen.

  6. Ich finde auch da sollten sich alle Länder zusammen finden es kann nicht sein das die Mädchen bestraft werden und die Jungsfrei von aller Schuld sind sie haben auch getanzt.Diese GESETZE dürfte es nicht geben,oder auch Frauen steinigen das muss aufhören.Sind den alle Politiker blind?

  7. Warum msicher wir uns immer wieder in Saudi Arabische Sachen ein. Das geht uns nichts an. Und wer als Mohamedaner unsere BRD nicht leiden kann, der darf gerne in Saudi Arabien leben. Aber wir mischen uns in deren Politik ein und versuChen deren Scharia in der BRD zu föden.

  8. Die armen Frauen und Mädchen in diesen Ländern werden im Namen Allahs gebeinigt und unterdrückt. Die Männer sind mordluestig, herzlos und gemein. Nicht einmal vor Kindern machen sie halt. Was müssen diese Menschen mitmachen. Da sind alle Politiker und Menschenrechtsvertreter gefordert. Das sind doch Kinder!!!! Das ist keine Kultur, reine Mordlust!!!!!

  9. Ja leider sind diese Leute noch nicht in diesem Jahrtausend angekommen.Die Jüngere Generation schon da treffen Gegensätze aufeinander die man sich in der Westlichen Welt nicht vorstellen kann.Es wird sicher noch sehr lange dauern bis der Kleerus etwas offener wird.

  10. Verbietet diesen Scheiß-Islam weltweit in den westlich ausgerichteten Ländern. China macht es doch vor. Vielleicht verschwindet dann sehr viel Gewalt, die dieser Müll verbreitet. Islam bedeutet Gewalt, Elend, Unterdrückung

  11. Iss ja ekelerregend.Zu so einer Schilderung fällt mir im ersten Moment nichts vernünftiges ein.Es macht mich irgendwie sprachlos. Mit solch einer Regierung wird auf einer bestimmten Ebene verhandelt und Geschäfte gemacht.
    Einfach widerlich und verabscheuungswürdig unsere Regierung.

  12. Warum nehmen wir immer wieder Männer hier in Deutschland auf. Ich finde die müssen alle zurück und nur Kinder und Frauen dürfen bleiben.Dann würde Integration vielleicht klappen.

  13. Solange unsere Politiker meinen, sie hätten in Bezug auf Islamisierung durch Zuwanderung, Menschen voller Sorge mit Pack beschimpft usw., nichts falsch gemacht, werden wir nie eine Änderung bei anderen Ländern erfahren. Sind wir doch selbst auf dem Weg zurück ins Mittelalter. Wir werden nur etwas ändern wenn die derzeitige Regierung durch eine absolut Demokratische und Humanere Besetzung abgelöst wird. Hier wäre aber auch der Großteil der Bevölkerung gefragt mit daran zu arbeiten. Eine Gruppe von 20 % der Bevölkerung reicht da noch nicht. Leider stecken noch viel zu viele den Kopf in den Sand und sagen, was ich nicht sehe oder sehen will, kann garnicht sein.

  14. Ich würde als Politiker mit jedem Land die Beziehungen abbrechen,wo der Koran das Sagen hat und wo die Todesstrafe noch gilt,z.B. für solchen Pisse die hier geschildert wird.

  15. wenn unsere duckmäuser und schleimer die sich” politiker”nennen weiterhin den islam hofieren, wird es bald auch hier zu öffentlichen hinrichtungen kommen und wer sich auflehnt ist ganz einfach ein nazi…

  16. Integration ? Wofür und weshalb ? Was heißt das und was bedeutet es für die westliche Kultur ? Ach ja ich verstehe, Integration, wie auch von unseren Politikern zur Zeit gelebt wird, besonders von den Grünen, heißt, daß wir Deutsche uns dem Islam und der Gesetzgebung der Sharia aus dem Altertum zu unterwerfen haben. Nikolaus und Weihnachten werden aus Rücksicht auf die islamische Minderheit abgeschafft oder zumindest umbenannt und dann können wir nächstes jahr, oder etwas später feiern, daß Deutschalnd die erste islamische Enklave in Europa ist. Fordert man hier Menschlichkeit, Aufmerksamkeit und Erhalt unserer Kultur, so wird man sofort als Rechts oder Nazi eingestufft. Es darf weder hier, noch in anderen Ländern in unserer modernen Zeit Gesetze und Handlungen geben, die einem zivilisierten Leben in Freiheit wiedersprechen. So ist diesen Ländern Einhalt zu gebieten und aufzuzeigen, daß wir hier in Europa solche Vorgehensweisen nicht tollerieren und auch auf Menschen dieses Glaubens und Verfechtung solch einer Handlungsweise keinen Wert legen. Leider sind unsere Politiker alles Weicheier und nur am eigenen Wohl interessiert anstatt das Volk zu vertreten und unsere Kultur zu schützen, was sich in nacher Zukunft noch böse rechen wird. ISLAM – NEIN DANKE

  17. Oh Nein ! hört doch auf, aufzuklären der Islam ist doch soo friedlich sowas wollen Gutmenschen doch nicht wahr haben. Saudi Arabien müsste ausgeschlossen werden bei der Fußball- WM nächstes Jahr.

  18. Dieses Volk lebt immer noch im Mittelalter und unser Volk strebt es an , dort anzukommen, denn keiner hört auf unsere Stimmen…

  19. Gewalt ist meistens die einfache Lösung für den scheinbar Mächtigeren. Verständnis wirkt hingegen schwächer, könnte aber auf Dauer mehr bewirken! Das gilt gegenseitig. Versuchen wir also zu verstehen und so wenn auch langsam die Spirale der Gewalt zu durchbrechen?! Ich glaube daran! Heißt nicht, dass in akuten Situationen nicht interveniert werden sollte, aber mit Respekt auf alles, was anders ist – möge es für uns auch unverständlich sein. Und vergessen wir nicht, was wir für (Gewalt-) Gedanken haben, wenn wir so etwas lesen. Besser jedoch, sie nicht umzusetzen!

  20. Wird doch noch von der EU, Merkel & Co. hofiert 😡 weiter so dann ist es Deutschland auch bald soweit. Kinderehen, Bigamie und Ehrenmord haben wir doch schon.

  21. Das ist sehr schlimm was da passiert die haben die 10 gebote nicht verstanden

    DU SOLLST NICHT TÖTEN

    Mehr brauch ich nicht zu sagen

  22. Den Muslimen kann man keine Kinderrechte beibringen, weil diese Sekte absolut dogmatisch ist. Mädchen sind im Islam ab 9 Jahren strafmündig. Man muss einfach so viel wie möglich über diese imperialistische Sekte aufklären mit dem Ziel diese in Europa schrittweise zu verbieten, ganz egal wie die Grünen und dergleichen sich für den Islam einsetzen. Der Islam erkennt nur sich selbst an und ist daher nicht integrierbar und in Europa völlig überflüssig.

  23. Sorry, die Diskussion über Religionen sollten hintenan gestellt werden, wenn Menschenleben gefährdet sind. In diesem Fall wegen NICHTS!!! Ich bezeichne solche Menschen als Mörder, die sich hinter dem Glauben verstecken… und Einfluss auf andere Menschen ausüben!

    • Da muß ich Ihnen widersprechen, vor mir liegt eine Buchreihe über Menschenrechte im Islam von einem Professor einer saudischen, also islamischen Universität, da können Sie – auch in englischen und französischen Ausgaben – nachlesen, daß die Strafen des Korans nicht grausam sind, das würden nur Westler so sehen. Diese Strafen, also die Körperstrafen wie Amputationen, Köpfen, Steinigen etc. schützten die islamische Gemeinschaft. Die ganze nicht-islamische Welt ist aufgefordert, den Islam endlich in seinem SOSEIN ernst zi nehmen. Ich empfehle die Bücher von Bat Ye`or “Europa und das kommende Kalifat”, Tilman Nagel “Angst vorm Islam”, alle Duncker & Humblot Berlin oder “Von Gott zu Allah?” und “Von Allah zum Terror?” des Orientalisten Hans-Peter Raddatz, der auch dort gelebt hat.

      Im Koran steht “Töte” im Imperativ und Allah führt die Hans des Mörders.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

css.php
%d Bloggern gefällt das: