StartseiteBeiträgeAnne Frank Haus verbot orthodoxem jüdischem Angestellten das Tragen seiner Kippa bei der Arbeit.

Kommentare

Anne Frank Haus verbot orthodoxem jüdischem Angestellten das Tragen seiner Kippa bei der Arbeit. — 2 Kommentare

  1. War Anne Frank jüdisch oder nicht? Wurde sie von den Deutschen deswegen verfolgt oder nicht? Warum muß ein Museum, das nach einer ermordeten Jüdin benannt wird, neutral sein? Wird das Museum glaubwürdiger, wenn man so handelt? Und wenn das Museum dermaßen neutral sein will, wieso will es dann gegen Antisemitismen verschiedener Sorte arbeiten? Für mich paß das alles nicht zusammen und macht mich ein wenig mißtrauisch gegenüber dieser Institution.
    lg
    caruso

  2. Pingback: Stoff für’s Hirn | abseits vom mainstream - heplev

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

css.php
%d Bloggern gefällt das: