StartseiteBeiträgeEs sind nicht Buddhisten, die in Myanmar Moslems töten, es sind Rohingya Moslems, die seit 1947 Buddhisten töten

Kommentare

Es sind nicht Buddhisten, die in Myanmar Moslems töten, es sind Rohingya Moslems, die seit 1947 Buddhisten töten — 27 Kommentare

    • Und immer sind in der Berichter­stat­tung durch Zeitun­gen und Fernse­hen die Moslems die “Guten”. Da fragt man sich schon allmäh­lich “Was geht hier eigentlich vor?”

        • Hal­lo Mar­i­on. In Deutsch­land wer­den die Mus­lime mit ted­dy­baeren und blu­men in emp­fang genom­men durch unsere Poli­tik­er, das Volk wurde nie gefragt. So wie ich das sehe, ste­hen wir genau­so dar wie die Leute in Myan­mar, denn dieses Volk(Muslime) ken­nt keine Dankbarkeit nur “Wir wollen”. Eines tages wird es zu einem KNALL kom­men, genau­so wie in Myan­mar. Das Prob­lem sind unsere Poli­tik­er, die sind zu lange an der Macht, diese Hohlkoepfe wur­den gewarnt, aber sie sind star­rkoep­fig wie kleine Kinder, oder soll ich lieber sagen DEMENS-KRANKE.

  1. Moslems sind nicht inte­grier­bar, son­dern sie wollen beherrschen und dafür ist Ihnen jedes Mit­tel recht. Sie gehen immer nach dem sel­ben Muster vor. Wenn Sie die Mehrheit erre­icht haben, töten sie Ungläu­bige um die Ober­hand zu gewin­nen. Und das wird uns auch mal so erge­hen in Europa, wenn wir nicht auf­passen.

      • Wenn “inte­gri­ert­er aussen­ste­hen­der” so ein Schimpf­wort mit drei Aus­rufeze­ichen schreibt, gibt er zu, dass es stimmt. Und er ist offen­bar ein Moslem. – Was Ratio­nales kon­nte er nicht schreiben, und auch nichts Fried­volles Emo­tionales was uns beruhigt hätte: – so von wegen “ich weiss viele sind so, aber ich bin echt nicht wie die – ihr müsst nicht denken, dass es keine Aus­nah­men gibt.
        Es ist also alles wahr. Es ste­hen uns in Deutsch­land und Europa auch solche poli­tis­chen Über­leben­skämpfe der Men­schen gegen Moslemhor­den bevor, die sich ger­ade hier auf­bauen. Okay. Wir wer­den Euch VORHER rauss­chmeißen! Es ist also ein poli­tis­ch­er Krieg, der unseren Enkeln gegen Euch bevorste­ht, ja?!

  2. es ist über­all das Gleiche.….erst fall­en sie in ein Land ein, wenn ihr Bevölkerungsan­teil 3–4% über­steigt, wer­den sie ren­i­tent, ver­suchen das Land zu unter­w­er­fen, im Namen Allahs.… der Islam ist eine Pest…eine Seuche. einKreb­s­geschwür.

  3. In dieser Welt ster­ben ganze zeit Mus­lime und dann sind die noch schuld dafür. Ihr habt sie nicht mehr alle. die Verge­walti­gen die Frauen schlacht­en kleine Kinder ab und ihr sagt ja die Mus­li­men brin­gen alle um. Wenn ich mir das so anse­he was mit den Mus­li­men passiert auf dieser Welt dann denke ich mir was wollen die alle von den Mus­li­men was haben die getan ? oder möchte man von ein­er Wahrheit fliehen. Alle Län­der schauen nur zu wenn in Frankre­ich was kleines geschieht über­all schweige Minute aber die Mus­li­men wer­den nur aus­gelöscht also ich habe angst von den Gott den ich bin mir sich­er nach allen leid kommt frieden und ich bin mir sich­er das die Mus­li­men siegen wer­den denn der Gott sieht alles was auf dieser Welt geschieht.

    • Justin, in welch­er Welt leb­st du, so wie ich das sehe, bis du auch ein Musel­brud­er und ich hoffe nicht, dass du in D-land leb­st, denn in kuerze wird es in D-land auch knallen und mein Wun­sch waere, dass alle Musel­maen­ner auf ein­er Insel einge­fer­cht wer­den und diese von Haien umkreist wird.
      DER ISLAM GEHOERT NICHT AUF DIESER WELT.

      • Ich hoffe es passiert hier nicht. Und pass auf was du sagst du über­schreist die Gren­ze, und mache deine Augen auf und sehe die Welt mit deine eigene Augen. Und lass dir nicht von irgend­je­mand die Welt vorstellen, wie die ist.
        Lei­de hast du nicht das Ver­stand da für sel­ber über so was nach zu denken.

    • Keine Gemein­schaft auf dieser Welt stellt sich selb­st so sehr ins Abseits wie der Islam. Und dann beschw­eren sie sich auch noch darüber…!

  4. Fast über­all liest man das die Mil­itärs und Bud­dhis­ten auss­chließlich für den Kon­flikt zu ver­ant­worten sind. Das die Rohin­gas Schuld an ier­gen­det­was sein sollen find­et man kaum. Kann der Ver­fass­er dieses Artikels bitte ein paar Quellen nen­nen?

    • Der Ver­fass­er des Berichts ist Ahi­n­a­mo Ku­ra­sa­wa aus To­kyo, wie in der ersten Zeile ver­merkt. Dort ist auch die Quelle ver­linkt. Ich als Blog­be­treiber habe den Text nur aus dem Englis­chen über­set­zt.

      Ausser­dem habe ich schon eine ganze Rei­he von Artikeln zur Prob­lematik der Rohingya hier veröf­fentlicht. Ein­fach die Such­funk­tion rechts oben benutzen und nach “Rohingya” suchen. Oder hier klick­en.

      • Warum warum Alter was woll­test du damit erre­ichen das hier Leute noch mehr Angst haben sollen oder das die Men­schen gegen einan­der hast bekommen/haben sollen?

  5. Wir hier in Deutsch­land schlafen noch, was die Ambi­tio­nen der Mus­lime anbe­langt! Wen wir aufwachen ist es zu spät! Der Islam wird immer noch mit Feuer und Schw­ert ver­bre­it­et, wie im Mit­te­lal­ter! Es wird Aus­län­dern erlaubt Grund und Immo­bilienbe­sitz in Deutsch­land zu erwer­ben und schle­ichend geht die Über­nahme von stat­ten! Ich zäh­le mich wirk­lich nicht zur recht­en Szene, aber ich sehe das jeden Tag! Anpas­sung find­et nur bei uns Deutschen statt, in den Schulen und Kindergärten gibt es Hal­lal, und die Mehrheit der Mus­lime ver­weigert strikt die Anpas­sung an unsere Gepflo­gen­heit­en – damit ist nicht das Essen gemeint!

    • Was für ner Ras­sist bist du? Alter du hast von ner klein­er Kind der Moslem ist Angst oh er ist moslem kön­nte mir was schlecht­es oder schlimmes antun. Schäm dich

    • Und die Mosleme kom­men nicht ohne Grund hier da gibt Krieg und du Mist­stück denkst das wir hier was antun möcht­en. Wenn wir was schlecht­es antun oder Krieg woll­ten kön­nten auch in unsere Län­der bleiben. Also lass dir die Wörte gründlich durch dein Kopf gehen

  6. Ist Euch schon mal aufge­fall­en, dass wir nur noch bemüht sind, die Befind­lichkeit­en der Mus­lime nicht zu ver­let­zen, und was wir noch alles tun müssen, dass die nicht dauernd belei­digt sind?

    Wir brauchen ganz drin­gend eine Islamquote von 0,00%!

    • Du selb­st bist du ner Satan man der Islam ist ne Reli­gion wenn du was über Islam wüsstest würdest du nicht so was sagen der Islam ist gegen Ter­ror­is­mus umd bevor du was veröf­fentlichst denk nach und ließ was über die Sachen.

  7. Du selb­st bist du ner Satan man der Islam ist ne Reli­gion wenn du was über Islam wüsstest würdest du nicht so was sagen der Islam ist gegen Ter­ror­is­mus umd bevor du was veröf­fentlichst denk nach und ließ was über die Sachen.

  8. Endlich habe ich eine real­is­tis­che Beurteilung der Lage in Myan­mar gele­sen. Jedes Wort deck­te sich mit meinen Ver­mu­tun­gen und ich werde ab sofort, obwohl ich ein real­is­tis­ch­er Men­sch bin, zum Bud­dis­mus übertreten. Mir reicht es mit dem Moslems und obwohl ich seit über 30 Jahren in Afri­ka lebe, bedrückt mich die Über­nahme mein­er deutschen Heimat durch Moslems. Der Islam hat in Europa nichts aber auch gar nichts zu suchen und trotz der Morde wehren sich die Men­schen nicht.

    Ich muß für meine Frau sor­gen und würde in ein­er anderen Lage sofort nach Myan­mar reisen und den Bud­dis­ten helfen.

    Friedrich Rakow aus Ugan­da

  9. Es ist trau­rig wie wir den büg dich man spie­len or den mus­lim­is­chen hin­ter­wäldlern allen vor­ran unsere Scharia Regierung… Ich werde mich zu wehren wis­sen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

css.php