StartseiteIslamExplosiv: Der Koran “gibt zu,” dass Allah Satan ist! (5 Videos)

Kommentare

Explosiv: Der Koran “gibt zu,” dass Allah Satan ist! (5 Videos) — 17 Kommentare

  1. Pingback: Stoff für’s Hirn | abseits vom mainstream - heplev

  2. Ich bin geschockt und zu tiefst betrübt.! Habe gott erkanbt als meinen erlöser jesus (biebel) und als ich das las wurde mir einiges klar…! Und doch bin ich geschockt weil viele meiner freunde sind muslimischen glaubens..! Habe angst meine freunde an denn satan zu verlieren der ich heute (als ich durch zufall auf diese homepage gestossen bin) entlich einen neuen namen geben darf…. Bin geschockt pur werde mir jedoch einen koran kaufen und diese worte prüfen, bevor ich mich entscheide diese krasse anschzldigung zu glauben! Liebe grüsse gina

    • ahh du glaubst auch jeden oder wie frag nen Islamist der sagt die dass das was ermacht richtig ist und dann frag jemand der den IS net mag und er wird dir das genaue gegenteil erzählen und außerdem kann dir keiner beweißen, dass es auch nur einen einzigen Gott gibt.

      • Die Wahrheit der Bibel, in den Klare Aussagen von Jesus feststehen dokumentiert sind erfüllt sich in der Apokalypse Beschreibung des Johannes. Alles was in der Bibel steht erfüllt sich in dieser Zeit
        Zudem gibt es viele Menschen, denen sich die Kraft Jesu durch den Geist Gottes offenbar wurde. Diese Menschen sind nicht gläubig sondern wissend, dass Justus Christus durch die Kraft und den Geist Gottes LEBT!!! Manon, Gewalt, Hass, Gier, falsche Propheten und der Untergang der sich christlich nennenden Kirche ist vorhergesagt. Es würde auch gesagt, dass es nur wenige Christen sein werden, die gerettet werden. Die Kirche geht unter, die Handvoll Christen nicht.

    • Allah ist Satan, schau dir die ganzen Symbole an auf Islamischen Flaggen,Moscheen, wie sie über uns hetzen im Koran und uns töten wollen, der koran leugnet die Kreuzigung Jesu, im Koran steht nur Hassen,Morden,Lügen, alles was in der Bibel verboten ist,ist im Koran erlaubt. Les dir die Hadise/Sunna durch: Mohammed wurde in seiner Berghöhle von einem Dämon gewürgt als der den Koran empfing und dies schwor er vor seiner Frau und seinem Onkel!!!!!Es steht alles geschrieben!!!!! Und die Bibel ist nicht verfälscht!!!!

      • Genauso ist es,als christ liebe ich alle Menschen natürlich auch Menschen muslimischen Glaubens .Aber ich bin fest davon überzeugt das der koran satans letzter angriff auf die menschheit ist.er will nicht das sie durch jesus gerettet werden.der gott der bibel ist nicht identisch mit allah,sondern allah ist gottes gegenspieler,

      • Ja, das ist so ! Satan hat sogar Jesus versucht und alles daran gesetzt, dass Jesus gekreuzigt wurde.
        Danach ist es ihm wohl wie Schuppen von den Augen gefallen, als er schließlich erkennen musste, dass er
        damit genau das erreicht hat, wozu Jesus auf die Erde kam. Er hat die Herzen der Pharisäer und Schrift-
        gelehrten ganz bewusst verstockt, sodass diese den mehrfach angekündigten Messias nicht akzeptieren
        konnten und nur eine “Gotteslästerung” sahen . . . Alles umsonst, denn nun konnte Jesus sich als Erlöser
        erweisen. Satan verfolgte die Christen darauf weiter. Erst im 7. Jhrd. kam ihm der Gedanke, selbst eine
        “Religion” zu gründen – ohne sich dabei zu verraten. Aber der Erzengel Gabriel war es auf keinen Fall, der
        Mohammed die Einflüsterungen hat zukommen lassen – das war Satan persönlich !
        Als die Jünger Jesus fragten, “Meister, wer wird denn wohl der nächste Prophet sein ?” antwortete Er doch
        glasklar “Ich bin der Erste und der Letzte, nach mir kommt keiner mehr !” (Nur Er noch ein zweites mal !)
        Also KEINER ! ! auch kein Mohammed ! Und wenn er doch kommt, dann ist es ein Fake, wie wir heute sagen.
        Ein Krieg ist alles andere als heilig ! Damit entstammt der “Heilige Krieg” nur satanischem Denken !
        Wenn mir eine Burka entgegen kommt, habe ich den Eindruck, mir käme der Satan entgegen . . .

  3. wenn er etwas zu beiden sagt heißt des entweder, dass der beide ist und sich um die bösen separat zu den guten kümmert. und warum Satan der existiert im islamischen glauben nicht und andererseits ist es so geschrieben als könnte er auch der sein, der die beiden beherrscht aber selber unparteiisch ist und man kann alles negativ auslegen wenn man das beispiel von Adam und Eva in Christentum nimmt. die beiden konnten aus dem Paradies verbannt werden was ja aber heißt, dass nur eine begrenzte anzahl an hakter Paradies zur Verfügung stehen. sollte man also alle zu Atheisten machen weil es da oben sonst bald zugeht wie in der u-bahn von Tokyo oder was. kannst ja nen päpstlich verordneten demissionierungsauftrag vorschlagen. oder vieleicht will der IS auch nur dafür sorgen, dass es dort oben nicht zu voll wird. außerdem ist gott im alten testament auch nicht gerade sehr humanitär und les die mal die Offenbahrung nach Johannes durch. ps. jeder der nicht nach den 10 Geboten lebt und an ihn glaubht wird in einen see aus brennendem schwefel geworfen.

  4. Lies mal den Koran richtig anscheinend kannst du nicht lesen !

    Und wenn das Urteil gefällt ist, wird Satan sprechen: »Seht, Allah gab euch ein wahres Versprechen. Ich versprach euch auch (manches), aber hinterging euch. Doch Gewalt hatte ich über euch nicht, sondern rief euch nur, und ihr habt auf mich gehört. Tadelt mich deshalb nicht, sondern tadelt euch selber. Ich kann euch keine Hilfe bringen, und ihr könnt mir nicht helfen. Siehe, ich hatte stets geleugnet, Allah gleich zu sein, Dem ihr mich beigesellt hattet.« Siehe, die, welche Unrecht begehen, trifft schmerzliche Strafe. 14/22

    Satan sagt ! Siehe, ich hatte stets geleugnet, Allah gleich zu sein, Dem ihr mich beigesellt hattet !

    das widerlegt deutlich die abscheuliche Behauptung gegen Allah und es gibt keinen anderen Gott ausser ihm und ein imaginärer Yahweh existiert nicht neben Allah !

    Gäbe es in beiden Götter neben Allah, so würden alle beide gewiß zugrunde gehen. Preis sei Allah, dem Herrn des Throns, (der erhaben ist) über das, was sie aussagen. 21/22

    Und die Juden sagen: »Esra ist Allahs Sohn.« Und die Christen sagen: »Der Messias ist Allahs Sohn.« So spricht ihr Mund. Sie führen eine ähnliche Rede wie die Ungläubigen vor ihnen. Allahs Fluch über sie! Wie sind sie doch völlig ohne Verstand!
    9/30

    Jene, die an Allahs Zeichen nicht glauben, ersinnen Lügen, und sie sind in der Tat Lügner. 16/105

    Lerne den Koran von mir, ich widerlege alles gegen Allah und Koran, jeder Heuchler ist unter meinen Füssen, Biiznillah !

    • Metin…die wissen noch nicht mal das Allah den Teufel Iblis erschaffen hat aus Feuer einer der Stärksten Jinn der für Allah gekämpft hat gegen sein eigenes die Jinn auf Erden vor der Menscheit…Iblis kämpfte neben den Engeln Allahs auf Erden und Vertrieb die Jinns von Erden…Allah erschuf Adam im Paradies wo sich alle Engel verneigten vor Adam ausser der Jinn Iblis (Satan) voraufhin er Neid auf Adam zeigte und sagte das er Besser ist als Adam der aus Lemm ist…und er selbst aus Feuer. Er werde sich nicht verneigen…daraufhin bittete Iblis um Aufschub um zu beweisen das die Menschen nicht würdig sind für ALLAH…gewährte den Aufschub und Verbandte Iblis auf Erden der Hölle! Schon Allein daran sieht man das Allah nicht der Satan ist…Die Frevler wie die Christen in Juden hatten schon immer alles geleugnet und verdreht…

  5. Metin ist ehrlich traurig wie in die Irre geführt Du bist Les mal die bibel die vor mehr als 500 jahre vor den falschen Prophet warten (mohammed ) der den Sohn verleugnen wird das macht der quran in den er sagt Jesus ist nicht Gottes Sohn ließ die bibel möge der Herr dich rechtleiten

  6. der ständige kampf des überzeugungswahns, sorry, kanns net mehr anders formulieren, dieses ewige kontra, anstatt sich die hände zu reichen, alle unterschiede und meinungsverschiedenheiten mal ganz ausser acht lassen, und erkennen, wir sind alle gleichwertig vor den augen der ewigen göttlichkeit. schaut nach dem was einander verbindet, ausschliesslich das führt zum inneren erkennen, frei von kommentaren eurer hirne. feel-dont think, feel. und lebt nach dem gefühl, es ist ein göttliches geschenk, das uns seit geburt begleitet und uns vereinen kann. wir sind seelenwesen, die zeitweilen eine physische erfahrung in einem biologischen körper machen, und das sooft, bis wir ausreichend gelernt haben >innerlich(seelisch)< will mir doch keiner erzählen, dass wir schon vollkommen wären^^, also net anprangern gegenseitig, sondern sich selbst nur sich selbst weiterentwickeln. wer glaubt schon einem ^^lehrer^^, der sein vermeintlich gelerntes nicht selbst vorlebt, beinhaltet, freiheit selbstbestimmung, und das recht, seiner eigenen (aufgrund unterschiedlicher natur eine jeden einzelnen) entwicklungsdynamik nachzugehen, einige kinder lernen in der schule bestimmten lernstoff früher als andere, die vielleicht in anderen dingen früher begabter sind. wir machen einen folgeschweren fehler, wenn wir versuchen, alles im von zensur vorgegebenen rhythmus unseren nachfahren, den lebensgestaltern von morgen zuzumuten, egal, worum es sich handelt. einfach natürlich bleiben, sich mal chillig in den sessel setzen und mal schweigend ganz tief in sich hineinsinnen, nicht hineindenken, nein nein nein, hineinfühlen, es wird zeit, dass wir dem göttlichen spirit in uns mal alle handlungsrechte über uns selbst überlassen, übrigens, die schönste erfahrung, die der mensch erleben kann. die selbst aufgebaute persönlichkeit nicht so für ernst nehmen, ist eh eine seifenblase, pufffff und blubb^^. gott ist in allem und jedem???, na warum dann nicht gott die totale kontrolle überlassen???, reden und predigen ist nicht der weg, seine eigene bestimmung zulassen, das ist unser weg, der einzige. gott ist pro leben, und nicht kontra leben, erschaffen, creieren, creator, schöpfer, nachdenken, oder besser vordenken^^. am besten fühlen, nicht körperlich, seelisch. in deinem leben geht es um deine weiterentwicklung, nicht um die des anderen, selbstverantwortung übernehmen, wir brauchen keine prediger, keine kults, keine religionen, nein, sondern menschen die helfen dass keiner mehr verhungert, jeder ein dach über seinem kopf hat, ein bett zum sich ausruhen, wahrhaftige freund…lich….keit praktiziert jeder jedem gegenüber, kurz gesagt die tugenden der lebensbefürwortung pflegt, oder sich mal aneignet. so und jetze mal gut mit den zickenkriegen. hier was versöhnliches 😉 RUMI : https://www.youtube.com/results?search_query=rumi+where+is+god .
    https://www.youtube.com/watch?v=8fyTedq4m3s
    wir sind nach gottes ebenbild egschaffen worden??? ok, hier etwas dazu: https://www.youtube.com/watch?v=ebioF5rA1H4

  7. Das Heidentum und die Naturreligionen waren viel eher da als die Schriften und daraus abgekupferten routenplaner! die erst entstehen konnten durch Vernichtung Verteufelung und machtgierigen parasitären eliten! nirgends in der geschichte wurden und werden seitdem begin mehr menschen geopfert ermordet und ziehen in brüderkriege für diese manipulativen sogenannten heiligen und gottesvertreter ob es Christen oder Muslime sind! beide sind aus dem vorheidnischen Kulturen erst entstanden nachdem sie ihren geist und verstand irgendwelchen buchlehren abgaben und von nun an das glauben was man ihnen in ihre bücher geschrieben hatte! zu zeit wo so oder so nur der wenigste teil der menschen überhaupt in der lage zu lesen und schreiben und wenn waren es meist die sogenannten adeligen denen es vorbehalten war!… wer das Geld regiert kontrolliert die welt! und das ist nicht Islam oder Christentum sondern eine ganz andere ekelhafte sippe die uns in ihre macht kriege schicken möchte für deren Reichtum! wenn sich zwei streiten freut sich der dritte der im Hintergrund alles so einfädelt und finanziert! obs es Gott Allah oder sonst wer ist… wir menschen wären ganz bestimmt nicht seine auserwählten die sich über alles anderen lebens stellen dürfte und Natur und die Vielfalt seiner Kreation der Lebewesen zerstören und vernichten dürfte und selber den Gott spielen dürfte! hätten andere Lebewesen Religionen wäre in jeder von ihnen immer nur der mensch der einzige Teufel und das pure böse auf der welt durch sein egoistischen dummes, blindes verhalten! willkommen in der von menschen geschaffenen hölle goys… lieber ein wolf Odins als ein lamm gottes!

  8. Es gibt nur die Hölle welche die Menschen sich auf Erden selbst bereiten. Anstatt das wesentliche zu leben zerstören sie alles was lebenswert ist durch hündisches folgen von Parteien und Religionen!

  9. Du hast sie doch nicht alle beisammen. Du hast alles im falschem kontext gelesen du bist selbst vom teufel benutz worden um so ein schwachsinn an die menscheit zutragen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

css.php